Entdecken Sie hier die Stellenangebote der Stadtverwaltung Eilenburg.

Techniker (m/w/d) gesucht

Die Muldestadt Eilenburg liegt in der Region Leipzig und ist nur 25 Kilometer bzw. 25 Minuten mit der S-Bahn von der Messemetropole Leipzig entfernt. Neben einer attraktiven Lebensqualität verfügt die charmante Kleinstadt über eine abwechslungsreiche Kultur- und vielfältige Vereinslandschaft sowie einige einzigartige Natur- und Sporterlebnisse.

Die Stadtverwaltung Eilenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Techniker (m/w/d)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Gewährleistung der Funktionstüchtigkeit der technischen Anlagen in den städtischen Einrichtungen
  • Auswerten und Beheben von Störmeldungen der technischen Anlagen
  • Optimierung der technischen Anlagen, insbesondere im Sinne von Betriebskosteneinsparungen
  • Durchführung der Wartungsarbeiten und Inspektionen an Anlagen und Einrichtungen
  • Pflege von Betriebsanleitungen
  • Technische Betreuung der Straßenbeleuchtung
  • Anleitung und Koordination der Hausmeister

Eine abschließende Abgrenzung des Aufgabengebietes wird ausdrücklich vorbehalten.

Anforderungen:

  • Abschluss des staatlich geprüften Technikers oder Meisters in den Bereichen Elektrotechnik bzw. Gebäudesystemtechnik, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, technische Gebäudeausrüstung
  • Fundiertes Fachwissen und Erfahrungen im Bereich Gebäudeleittechnik sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Programmen zur Überwachung von Heizungsanlagen (zz. webvision)
  • Gültiger Führerschein
  • Führungskompetenz für betriebswirtschaftliche und technische Abläufe
  • Konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung unter Berücksichtigung arbeitsorganisatorischer Erforderlichkeiten
  • Diverse Leistungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, Mitarbeiter-Veranstaltungen und Team-Events
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen des öffentlichen Dienstes.

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Woche. Die Vergütung erfolgt gemäß des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) in der Entgeltgruppe 8.

Die zu besetzende Stelle ist für Männer und Frauen in gleicher Weise geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der/die Bewerber/in in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt bzw. kein frankierter Rückumschlag beiliegt, werden die Bewerbungsunterlagen auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Beurteilungen) senden Sie bitte, bevorzugt in elektronischer Form, bis zum 13.08.2020 an jobs(at)eilenburg.de. Dabei sollte nur eine Gesamtdatei als pdf-Anhang beigefügt sein, die eine Größe von 5 MB nicht übersteigt.

Postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:
Stadtverwaltung Eilenburg, Fachbereich Ordnung und Soziales „Techniker“, Personalverwaltung, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg.


Bundesfreiwilligendienst – Freiwillige gesucht

Ab September 2020 startet in der Stadtverwaltung der neue Bundesfreiwilligendienst. Er bietet jedem Menschen die Chance, sich für das Gemeinwohl freiwillig zu engagieren. Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich insbesondere an Menschen, die

  • nach Schule oder Studium praktisch tätig sein wollen
  • Zeit bis zum Studien- oder Ausbildungsbeginn sinnvoll überbrücken wollen
  • noch nicht genaue berufliche Vorstellungen haben oder neue Arbeitsgebiete kennen lernen möchten
  • sich beruflich umorientieren möchten
  • Arbeitserfahrungen sammeln wollen
  • im Rahmen einer Auszeit etwas für andere Menschen tun möchten


Alle, die ihre Schulpflicht erfüllt haben, können sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren. Geschlecht, Nationalität, Art des Schulabschlusses spielen dabei keine Rolle.

Was erhalten Freiwillige:

  • Anleitung durch Fachkräfte und kostenlose Seminare
  • Taschengeld
  • bei der Sozialversicherung ist der Bundesfreiwilligendienst einem Ausbildungsverhältnis gleichgestellt, die Beiträge zur Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlt die Einsatzstelle
  • nach Abschluss des Bundesfreiwilligendienstes ein qualifiziertes Zeugnis


Die Stadtverwaltung Eilenburg sucht für nachfolgend aufgeführte Einrichtungen einen Bundesfreiwilligen:

  • Hort Grundschule Dr. Belian
  • Hort Grundschule Berg
  • Kita „Tausendfühler“
  • Museum
  • Bürgerhaus
  • Schwimmhalle
  • Jugendfreizeittreff JUST


Für Fragen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 03423/652-150 zur Verfügung. Bewerbungen richten Sie bitte an die Stadtverwaltung Eilenburg, Personalverwaltung, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg oder E-Mail: a.morgenstern(at)eilenburg.de