22. Woche der Senioren vom 02.09. – 06.09.2019

Abwechslungsreiches Programm unter dem Motto: „Eine wichtige Form der Altersvorsorge ist eine positive Einstellung gegenüber dem Alter“

Alle interessierten Senioren erwartet in dieser Woche wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Montag, 02. September 2019
10.00 Uhr Auftaktveranstaltung im Ratssaal

Der Oberbürgermeister Herr Scheler eröffnet die 22. Seniorenwoche mit dem Thema: Selbstbestimmtes und sozial eingebundenes Wohnen im Alter. Als Gesprächspartner sind die Eilenburger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH, die Wohnungsgenossenschaft Eilenburg eG, die K&S Seniorenresidenz, die Firma Neubert sowie die Firma Selent vor Ort. Die Musikalische Einstimmung findet durch die Kindertageseinrichtung DRK „Schwalbennest“ statt.

16.00 Uhr Treffen mit der Jungen Generation im Haus VI „Falle EB“

Dienstag, 03. September 2019

09.30 Uhr Wanderung in den Bürgergarten
Vortrag in der Sternwarte mit dem Altair e.V.. Ein Imbiss in der Drossel ist möglich, Treffpunkt Eingang Park/ alte Post

Mittwoch, 04. September 2019
14.00 Uhr Filmnachmittag in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität (Eckartstraße 24a) mit dem Film „Luther in Eilenburg
Es gibt Kaffee und Kuchen. Dafür wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

Donnerstag, 05. September 2019
14.00 Uhr Sicherheitskonferenz mit dem Thema „Aktuelles aus dem Polizeirevier“ im Kleinen Saal des Bürgerhauses
Für ein Kaffeegedeck wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

Freitag, 06. September 2019

14.00 Uhr Abschlussveranstaltung im kleinen Saal des Bürgerhauses
Der Einlass beginnt ab 13.30 Uhr. Das Unterhaltungsprogramm wird von Birgit & André „Das Saale Duo“ gestaltet. Es kann auch getanzt werden. Ein Unkostenbeitrag von 10€ für ein Kaffeegedeck sowie für das Programm wird erhoben.

Für die Abschlussveranstaltung zur 22. Seniorenwoche nimmt der Stadtseniorenrat noch Anmeldungen entgegen. Ansprechpartner: Frau Aster 03423/75 01 15 (bitte AB benutzen)

Alle Interessenten sind zu den Veranstaltungen herzlich willkommen.

Foto: Eröffnung der Seniorenwoche im vergangenen Jahr.