Gewässerunterhaltung 2019/ 2020

Ab 1. Oktober 2019 bis spätestens 29. Februar 2020 werden Unterhaltungsarbeiten durchgeführt.

Dies betrifft folgende Gräben und Gewässer:

  • Rietzschke: ab Röhrenweg bis Siel, am Siel parallel zum ehem. Bahndamm, ab Siel in Richtung Ortslage bis Mulde mit Verzweigung Auenweg
  • Schadebach
  • Kospaer Graben
  • Zschettgauer Graben
  • Graben südlich Zur Kämmerei
  • Graben Mittelweg
  • Graben Bürgergarten
  • Stadtparkgraben

Eigentümer an den Gewässern oder Gewässerrandbereichen werden im Amtsblatt der Großen Kreisstadt Eilenburg vom 13. September 2019 über die beabsichtigten Maßnahmen informiert. Die Arbeiten werden, wo vorhanden, von öffentlichen Wegen oder vom Gewässerrandstreifen aus ausgeführt. Die Eigentümer oder Pächter werden gebeten, sich zeitnah mit der Stadt in Verbindung zu setzten, sollte es zu Problemen oder Beeinträchtigungen kommen.

Ansprechpartner:
Stadtverwaltung Frau Röper 03423 652-144 | Bauüberwachung Herr Knoblich 03423 758600