Beschädigtes Mitscherlich-Denkmal wird derzeit wieder hergestellt

Durch Sturmtief Friederike umfallende Bäume beschädigten Mitscherlich Denkmal. Derzeit befin­det sich das Denkmal bei einem Steinmetz zur Wiederherstellung.

Sturmtief Friederike hat auch im Stadtgebiet Eilenburg einige Schäden verursacht. So wurde auch das Mitscher­lich-Denkmal im Stadtpark beschädigt. Nahestehende Birken sind auf das Denkmal gefallen und haben den oberen Teil umgestoßen. Der Bauhof barg den beschä­digten Teil und die Stadtverwaltung beauftragte umge­hend einen Steinmetzbetrieb aus Eilenburg, um das Denkmal wiederherzustellen. Sturmtief Friederike hat im Eilenburger Stadtwald in Battaune, Strelln, Paschwitz, im Lübbisch und im Bürger­garten Bäume entwurzelt oder Baumkronen ausge­bro­chen. Zur­zeit läuft die Schadensbeseitigung des Wind­bruchs. Die vom Landratsamt ausgerufene Allgemein­verfügung, wel­che das Betreten nordsächsischer Wälder verbietet, gilt bis auf Weiteres.