Neues aus dem Stadtrat

Schondorfer Mark wird künftig Gewerbegebiet

Der Eilenburger Stadtrat tagte am 5. Februar und stimmte unter anderem zu folgenden Themen ab:

Schondorfer Mark wird künftig Gewerbegebiet
Der Stadtrat beschloss in seiner Sitzung am Montag, dem 5. Februar die Aufstel­lung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet Schondorfer Mark". Das Gebiet von circa 4,0 ha entspricht im Wesentlichen der Flä­che des ehemaligen "Sondergebiets Han­del Schondorfer Mark" (siehe Foto). In der zukünftigen Ausrichtung soll Einzelhandel mit zentrenrelevantem Sortiment ausge­schlossen werden. Der an der Schondorfer Mark ansässige Toom Baumarkt kann ver­bleiben.

Mit der seit 29.09.2017 rechtswirksamen 2. Änderung des Flächennutzungsplans wurde die Fläche des "Sondergebietes Handel Schondorfer Mark" bereits als ge­werbliche Baufläche dargestellt und im Bereich der Ziegelstraße ein neues "Son­dergebiet Handel" ausgewiesen. Das Ge­biet in der Ziegelstraße wurde im Jahr 2016 von Edeka gekauft. Baustart wird hier voraussichtlich im Sommer sein.

Einwohnerversammlungen im Jahr 2018
Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Eilenburg hat folgende Termine für Einwohnerversamm­lungen in den Stadt- bzw. Ortsteilen festgelegt:

Stadtteil Mitte 15. März 2017
Stadtteil Berg 17. Mai 2018
Stadtteil Ost 20. September 2018
Ortsteile 18. Oktober 2018