Gunter Kneiß erhielt Eintrag im Ehrenbuch der Stadt Eilenburg

Gunter Kneiß 2016

Feuerwehrkamerad Gunter Kneiß erhielt am Mittwoch, dem 4. Juli einen Eintrag in das Ehren­buch der Stadt Eilenburg. 

"Gunter Kneiß - Mit Leib und Seele Feuerwehr", so steht es im Eintrag des Eilenburger Eh­ren­buchs. Gunter Kneiß ist seit 1972 bei den Ka­meraden der Feuerwehr und war von 1994 bis 2017 Wehrlei­ter der Freiwilligen Feuerwehr Eilenburg. Er machte sich in dieser Zeit um vieles verdient. So trug er maßgeblich zur Zu­sammenführung aller Löschzüge des Stadtge­biets und der Ortsteile bei. Sein Einsatz wäh­rend der Hochwasser 2002 und 2013 bleibt unvergessen. Gunter Kneiß kümmerte sich auch mit Herzblut um die Ausbildung. Er etab­lierte Eilenburg als Ausbildungs­zentrum für den Brandübungscontainer und organisierte Ausbil­dung für Feuerwehrleute in Schweden. Als Eh­renkommandant bleibt Gunter Kneiß wichtiger Berater und Ansprechpartner für die Kamera­den der Freiwilligen Feuerwehr Eilenburg.