Weitere neue Ausgabestelle für Gelbe Säcke in Eilenburg

Auf dem Eilenburger Berg gibt es seit April eine weitere neue Ausgabestelle für die Gelben Säcke. In diesen dürfen entsprechend gekennzeichnete Verpackungen aus Kunststoff wie Folien, Flaschen, Becher und Schaumstoffe sowie Verbundstoffe, zu denen Getränke- und Milchkartons und Vakuumverpackungen gehören, entsorgt werden. Auch Metalle wie Konserven, Getränkedosen, Verschlüsse sowie Schalen, Deckel und Folien aus Alu gehören in die gelben Tüten. Der Gelbe Sack darf nur für die Zwecke der dualen Systeme verwendet werden, dessen Ziel es ist, Abfälle zu vermeiden und Verpackungen möglichst lange und ressourcenschonend im Wertstoffkreislauf zu erhalten. Die Lizenzierungszeichen des dualen Systems befinden sich auf jedem gelben Sack und nur derart gekennzeichnete Materialien dürfen hinein.

Die Gelben Säcke können in Eilenburg an nachfolgenden Stellen kostenfrei abgeholt werden:

  • Floristikwerkstatt Blattlaus, Bergstraße 52
  • Markgrafen Getränkehandel, Straße der Jugend 1a
  • Bürgerbüro der Stadtverwaltung Eilenburg, Marktplatz 1
  • Bürgerbüro des Landratsamtes, Dr.-Belian-Straße 4
  • Esso-Tankstelle, Wurzener Landstraße 5
  • Taubitz-Bürobedarf, Puschkinstraße 33
  • Nah & Frisch Markt, Torgauer Landstraße/Gabelweg