Schreckerstraße 30

Grundstücksangebot

Gemarkung: Eilenburg
Stadtteil: Eilenburg - Mitte
Baujahr: 1886-1900
Grundstücksgröße: 1.507 m²
Gesamtflächen Gebäude: 792 m² (davon 130 m² Flure/Treppenhaus)
Nutzflächen Gebäude: 662 m²
Gegenwärtige Nutzung: derzeit noch teilgenutzt als Verwaltungsarchiv
Potentielle Nutzung: Schaffung von Wohneigentum oder Mietshaus
Grundstück: ausreichend Fläche für Hofgestaltung und Parkmöglichkeiten
Kaufpreis: 300.000 €
Prämissen der Stadt: • inkl. Abwasserbeitrag,
• zzgl. Vertragskosten,
• zzgl. Vermessungskosten wenn nötig

Lage

Das mit einem Mehrgeschosswohnhaus bebaute Grundstück Schreckerstraße 30 befindet sich im Stadtteil Eilenburg-Mitte, zentrumsnah am Stadtpark gelegen und in 500 m Entfernung zum Bahnhof.
Kindertageseinrichtungen, Grund- und Oberschule, Einkaufsmöglichkeiten sowie gesundheitliche Versorgung befinden sich in unmittelbarer Nähe. Mit nur 20 km von der Messestadt entfernt in der Dübener Heide lässt es sich in der Kleinstadt gut arbeiten, wohnen und leben.

Objektbeschreibung

Kulturdenkmal; Wohnhaus in offener Bebauung von baugeschichtlicher Bedeutung, seltene neogotische Fassadengestaltung

Bilder vom Grundstück Schreckerstraße 30