Nachrichten aus Eilenburg

Aufruf zu Änderungen und Meldungen für den Veranstaltungskalender

|   Nachrichten

Veranstaltungen für den Veranstaltungskalender 2021 und 2022 der Stadt Eilenburg

Eilenburger Vereine, Institutionen und Gewerbetreibende werden gebeten, Änderungen ihrer Veranstaltungen für das Jahr 2021 und neue Veranstaltungen für nächstes Jahr zu melden. Der Kalender ist die Grundlage für diverse Veröffentlichungen.

Viel hat sich verändert seit den letzten Meldungen der Veranstalter im vorigen Jahr. Um für das laufende Jahr 2021 und das nächste Jahr 2022 wieder einen informativen Veranstaltungskalender für die Stadt Eilenburg erarbeiten zu können, brauchen wir Ihre Hilfe. Der Kalender erhebt den Anspruch, so vielseitig zu sein, wie das Leben in Eilenburg. Dazu wird unter anderem die Mitarbeit der Vereine, Verbände, Institutionen und Gewerbetreibenden benötigt – melden Sie uns Ihre Änderungen, Ausfälle und neuen Veranstaltungen.

Der Inhalt des Kalenders wird in der Region, im Internet, im städtischen Amtsblatt, im Laufband des Infopavillons und in zahlreichen weiteren Medien veröffentlicht. Er ist auch für verschiedene Publikationen erforderlich. Auch Ausstellungen, Messen, Fachvorträge oder mehrtägige Veranstaltungen können genannt werden. Es werden keine Rabattaktionen, Trainingszeiten, Öffnungszeitenänderungen und politische Veranstaltungen im Kalender berücksichtigt. Die Veranstaltung muss innerhalb der Gemeinde Eilenburg stattfinden oder durch Eilenburger Vereine und Institutionen organisiert werden.

Veranstaltungen, die durch Gewerbetreibende organisiert werden in Form eines attraktiven Festes oder beispielsweise Informationsvortrages o. ä. in Eilenburg können ebenfalls in den Veranstaltungskalender mit aufgenommen werden.

Folgende Angaben werden benötigt:

  • Datum der Veranstaltung
  • Beginn (Uhrzeit) bzw. Dauer der Veranstaltung (sofern mehrtägig)
  • Titel der Veranstaltung
  • Veranstaltungsort / Veranstaltungsstätte in Eilenburg
  • Kurzbeschreibung (informative Angaben zur Veranstaltung, z.B. Eintritt, begrenzte Kapazitäten, Inhalte oder Programmpunkte, Hinweise zum Kartenverkauf
  • Name und Kontaktdaten des Veranstalters sowie eines Ansprechpartners (Name, Adresse und Telefonnummer, Email-Adresse, Website)

Ihre Veranstaltungsmeldungen nimmt Frau Trump schriftlich unter der Mailadresse veranstaltungen@eilenburg.de entgegen. Bitte verwenden Sie als Anhänge nur gängige Standarddateiformate (doc, docx, pdf, xls, jpeg, etc.). Unter der Rubrik Freizeit - Veranstaltungen auf der städtischen Website können Sie Ihre Veranstaltung auch online melden: veranstaltungsmeldung.eilenburg.de und gleichzeitig ein Bild zur Veranstaltung hochladen. Es besteht die Möglichkeit, ein Logo des Veranstalters oder ein Bild vom Veranstaltungsort oder ggf. gestaltetes Plakat unter Angabe des Urhebers, mitzuliefern. Bitte beachten Sie, die Bildgröße auf 500 kB bzw. 1500 x 1000 Pixel zu beschränken.

Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungen veröffentlicht werden können, die öffentlichen Charakter tragen und für jedermann zugänglich sind. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Sollten sich später Informationen gemeldeter Termine ändern (z. B. Uhrzeit, Datum, Ort etc.) ist dies bitte umgehend zu melden. Es erfolgt ansonsten die Veröffentlichung wie die Erstmeldung eingegangen ist.

Zurück