Nachrichten aus Eilenburg

Spielplatz eröffnet

|   Nachrichten

Spielplatz im Ortsteil Zschettgau wurde jetzt feierlich eröffnet.

Am Freitag, den 8. Oktober hat Oberbürgermeister Ralf Scheler den Spielplatz im Ortsteil Zschettgau offiziell eröffnet. Gemeinsam mit den zur Eröffnung erschienenen Kindern, unter anderem aus der Kita Tausendfühler, schnitt er symbolisch ein Band durch. Der Ortschaftsrat steuerte zur Einweihung frisch gebackene Kuchen und Brot aus dem Holzbackofen sowie selbstgepressten Apfelsaft bei. Der LPV Nordwestsachsen aus Eilenburg unterstützte dies und hat dafür fleißig Äpfel gesammelt.

Der Kinderspielplatz, welcher sich direkt neben dem Bürgerbegegnungszentrum in der Straße „Im Bauerndorf“ befindet, wurde mit Spielgeräten in Optik landwirtschaftlicher Maschinen und der Unterstand als Feldscheune gestaltet. Die geplante Rutsche wird demnächst noch montiert. Die Kinder haben sich an den neuen Gerätschaften erfreut und gleich alles ausgetestet.

Der Spielplatz ist Teil eines innovativen Treffpunktes in Zschettgau, welcher Angebote für verschiedene Zielgruppen bietet. Das Projekt beinhaltet neben dem komplett neu gestalteten Spielplatz, einen überdachten Sitzplatz, eine Tauschbox, eine Fahrradabstellanlage mit E-Bike- und Handylademöglichkeit sowie Beleuchtung. Bisher konnten lediglich der Spielplatz sowie die Beleuchtung fast fertiggestellt werden.

Zurück
Spielplatz
Spielelement
Logo Leader