Aktuelle Information

im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Wir bitten alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Eilenburg sowie der dazugehörigen Ortsteile sich an die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts zu den Infektionsschutzmaßnahmen zu halten. Auch die Vorgaben des Freistaates Sachsen sowie des Landkreises Nordsachsen müssen eingehalten werden.

Jeder ist angehalten, physisch-soziale Kontakte zu anderen Menschen auf ein nötiges Minimum zu reduzieren. Es sollte, wo immer möglich, ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 Meter eingehalten werden. Das Tragen einer Maske oder einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist in bestimmten Bereichen verpflichtend. Informationen zur aktuellen Lage erhalten Sie auf dieser Seite.

Auf der Webseite www.landkreis-nordsachsen.de ist unter "Infos zum Coronavirus" eine taggenaue Statistik der Fallzahlen zu finden, die jeweils bis ca. 16 Uhr aktualisiert wird.

Corona-Teststation in Eilenburg

Der Landkreis Nordsachsen bietet kostenlose Schnelltests für jedermann an. Es sind vor allem diejenigen angesprochen, die einen solchen Test für ihre Berufsausübung benötigen. Die Testungen in Eilenburg laufen mit Unterstützung der Stadtverwaltung Eilenburg und dem Arbeiter-Samariter-Bund am Mittwoch, dem 10. März 2021 an. Ein Schnelltest dauert etwa 15 Minuten. Mitzubringen ist der Personalausweis als Nachweis über den Wohnsitz in Nordsachsen. Ein Termin ist zunächst nicht nötig. Sollte es für einen geordneten Ablauf erforderlich sein, könnte es aber zu einer Terminvergabe kommen. Schnelltests werden ausschließlich bei symptomlosen Bürgerinnen und Bürgern durchgeführt.

Die Teststation in Eilenburg befindet sich in der Turnhalle am Dr.-Külz-Ring 9 und hat zu nachfolgend genannten Zeiten geöffnet:

  • Montag: 12 - 17 Uhr
  • Mittwoch: 12 - 18 Uhr
  • Freitag: 12 - 16 Uhr

Auf Grund der Feiertage rings um Ostern wird zusätzlich geöffnet am:

  • Donnerstag (1.4.21) von 10-18 Uhr und
  • Dienstag (6.4.21) von 12-17 Uhr

Danach geht es regulär am Mittwoch (07.04.21) wie oben genannt weiter. Das Zentrum wird vorerst bis zum 30.4.2021 weiter vom ASB betrieben. Bitte beachten Sie die geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregelungen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht.

Das Bürgerbüro und das Standesamt sind für unaufschiebbare Angelegenheiten geöffnet. Einlass nur mit Termin. Weitere Informationen unter dem Punkt "Bürgerbüro & Standesamt".

Stadtbibliothek bleibt weiterhin geöffnet

Die Bibliothek Eilenburg bietet im Rahmen der aktuellen Coronaschutzverordnung die Medienausleihe an. Um den besonderen Anforderungen gerecht zu werden, ist der Besuch nur mit Voranmeldung möglich und zudem auf 30 Minuten pro Person begrenzt. Es herrscht darüber hinaus Maskenpflicht. Voranmeldungen können elektronisch unter https://www.terminland.de/Biboeilenburg vorgenommen werden oder telefonisch unter 03423 652 220.

Für folgende Zeiten können Sie einen Termin festlegen (lassen):

Dienstag von 9:00 - 17:30 / Mittwoch von 9:00 - 13:30 / Donnerstag von 9:00 - 16:00 / Freitag von 9:00 - 13:30 / Samstag und Sonntag bleibt die Stadtbibliothek vorerst geschlossen.

Ein Zutritt ohne Termin ist leider nicht möglich.

Fragen an die Stadträte und den Oberbürgermeister!

Die Stadträte und der Oberbürgermeister räumen Ihnen die Möglichkeit ein, Fragen zu stellen. Dies ist über ein Formular unter "Rathaus - Stadtrat", per E-Mail an oder schriftlich an: Stadtverwaltung Eilenburg, Oberbürgermeisterbereich, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg, möglich. Bitte formulieren Sie Ihre Frage oder Fragen knapp und präzise. Die Antworten auf die Fragen werden in einem Frage-Antwort-Katalog auf der städtischen Website unter der Rubrik "Rathaus - Stadtrat - Antworten auf Bürgerfragen" sowie im städtischen Amtsblatt publiziert. Die Veröffentlichung erfolgt nach jeder Stadtratssitzung, da für die Antwortrecherche und fundierte Auskunft etwas Zeit benötigt wird und die Stadträte rechtzeitige informiert werden müssen.

Rathaus geschlossen

Das Rathaus ist geschlossen. Telefonische Voranfragen und Terminvereinbarung sind möglich. Bitte kontaktieren Sie dazu die Rathaus-Zentrale bzw. das Bürgertelefon unter der Rufnummer 03423 652 0.

Termine für alle Anliegen des Bürgerbüros können gebucht werden

Das Bürgerbüro öffnet an den Tagen Montag bis Freitag wieder für Vorsprachen mit vorheriger Terminvereinbarung.

  • Montag 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Dienstag 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Donnerstag 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Termine können im Internet unter www.terminland.de/eilenburg gebucht oder telefonisch unter der Rufnummer (03423) 652-261 im Bürgerbüro vereinbart werden. Informationen, welche Unterlagen zur Vorsprache benötigt werden, können unter der Rufnummer (03423) 652-261 telefonisch erfragt oder auf der Internetseite des Bürgerbüros unter www.eilenburg.de eingesehen werden. Bitte halten Sie sich an die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen. Das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes ist Pflicht.

Standesamt: Besuch und Trauungen

Für das Eilenburger Standesamt sind nur telefonische Terminabsprachen unter den Rufnummern 03423 652148 oder -652155 möglich. Bisher geplante Hochzeiten können mit begrenzter Personenzahl durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld zum Ablauf.

Hinweise zum Besuch im Rathaus

Besuchen Sie das Rathaus nur mit einem Termin und nutzen Sie dafür den Hintereingang (Klingel Bürgerbüro). Halten Sie sich im Bürgerbüro, im Standesamt sowie im gesamten Rathaus an die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im gesamten Rathaus Pflicht.

Laut aktueller Sächsischer-Corona-Schutzverordnung (gültig bis 18. April) sollen Schulen und Kindertageseinrichtungen nach Ostern inzidenzunabhängig öffnen. Zeitgleich sind damit verschärfte Infektionsschutzmaßnahmen verbunden.

Wichtigsten Maßnahmen im Einzelnen:

  • Zutritt zur Kita nur mit negativem Testergebnis: Fortan können Kindertageseinrichtungen von Personen nur betreten werden, wenn sie durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test auf das Coronavirus nachweisen können, dass keine Infektion besteht. (Davon ausgenommen sind neben den in Krippen und Kindergärten betreuten Kindern nur die sie begleitenden Personen zum Bringen und Abholen auf dem Außengelände.) Wer seine Kinder in das Kita-Gebäude hineinbegleiten möchte, muss einen der genannten Nachweise vorlegen. Der Nachweis darf nicht älter als 3 Tage sein.
  • Schulbesuch wird an Testungen gebunden:  Die Testpflicht für Schülerinnen und Schüler wird auf zwei Mal wöchentlich und auch auf die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe ausgedehnt. Die Regelung für das Schulpersonal bleibt bei zwei Mal pro Woche bestehen.
  • Maskenpflicht auch im Unterricht: Ab Klassenstufe 5 müssen Schülerinnen und Schüler fortan eine medizinische Gesichtsmaske oder FFP2-Maske auch im Unterricht tragen. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, sonstiges Personal und Eltern müssen auf dem Gelände der Schule und im Schulgebäude eine der genannten Masken tragen. Die Maskenpflicht gilt nicht auf dem Außengelände der Schulen, wenn ein ausreichender Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.
  • Schulbesuchspflicht wird aufgehoben: Alle Schülerinnen und Schüler können von der Präsenzbeschulung abgemeldet werden. Die Kinder oder Jugendlichen können dann die Lernzeit zuhause verbringen und werden mit Lernaufgaben versorgt. Mit einer vollumfänglichen Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch Lehrkräfte, wie im Präsenzunterricht, kann allerdings nicht gerechnet werden.

Dokumente/Formulare

Information der REMONDIS und Stadtwirtschaft Eilenburg GmbH

WIR HABEN WEITERHIN FÜR SIE GEÖFFNET!

Ab 1. April gelten unsere Sommeröffnungszeiten:

  • Montag - Freitag, 08.00-12.00 und 13.00-17.00 Uhr,
  • Dienstag bis 18.00 Uhr und
  • jeden Samstag im Monat 08.00-12.00 Uhr.

Auf Grund der Osterfeiertage bleibt der Wertstoffhof am Samstag, dem 3. April, geschlossen.

Bis 1. April gelten noch unsere Winteröffnungszeiten:

  • Montag - Freitag, 08.00-12.00 und 13.00-16.00 Uhr,
  • Dienstag bis 17.00 Uhr und
  • jeden zweiten Samstag im Monat 08.00-12.00 Uhr.

Um weiterhin der Allgemeinverfügung zur Corona-Pandemie zu entsprechen und den Mindestabstand zu wahren, können wir nur eine begrenzte Anzahl an Anlieferern einlassen. Wir bitten alle Anlieferer den Mindestabstand von 1,50 m zu wahren, um eine Gesundheitsgefährdung für sich und andere auszuschließen. Auf dem Wertstoffhof sind unsere Mitarbeiter gegenüber unseren Kunden weisungsberechtigt und müssen die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen durchsetzen. Wir bitten Sie den Anweisungen unserer Mitarbeiter Folge zu leisten.
DIE TERMINVERGABE ENTFÄLLT
Eine Terminvergabe für unseren Wertstoffhof ist nur noch bis 28.02.2021 möglich. Eine telefonische Terminvergabe findet nicht statt. Alle Kunden können ohne Termin während der Öffnungszeiten auf unserem Wertstoffhof unter Einhaltung der üblichen Hygieneregeln anliefern.

Die Müllabfuhr findet an den im Abfallkalender veröffentlichten Abfuhrtagen statt! Alle Abfuhrtermine finden Sie unter "Rathaus - Bürgerservice - Abfallkalender".

Alternativ kann bei der Stadt, bei Bedarf, ein Sperrmüllcontainer beantragt werden: PDF-Formular unter Rathaus - Bürgerbüro - Formularübersicht

Eilenburger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH (EWV)

Die Verwaltung der EWV-GmbH reagiert weiterhin auf die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus und schränkt den Besucherverkehr weitgehend ein. Bitte prüfen Sie, ob eine Klärung Ihres Anliegens auch per Telefon oder E-Mail bzw. Brief möglich ist.

Sie erreichen uns:

  • Tel.-Nr.: 03423-68160 (NUR im Havariefall 0177-6816050)
  • per Mail - die jeweiligen E-Mail-Adresse finden sie unter "Ansprechpartner"
  • per Fax: 03423-681639

Bei dringenden Mietangelegenheiten, die eine persönliche Absprache bzw. Besichtigung bedürfen, kontaktieren Sie uns bitte vorab schriftlich oder telefonisch und vereinbaren einen Termin. Halten Sie sich bei einem persönlichen Kontakt bitte an Hygiene- und Schutzregeln. Personen mit Erkältungssymptomen ist das Betreten des Bürogebäudes nicht gestattet.

Bitte überweisen Sie Ihre Miete. Die Bankverbindungen finden Sie in Ihrem Mietvertrag. Geben Sie immer den Verwendungszweck (Vertragsnummer o.ä., Name, Vorname) an. Sollten Sie auf Grund der Corona-Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten kommen (z. B. wegen geminderter Einnahmen durch Kurzarbeit), dann sprechen Sie uns bitte an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Bestell- du Abholservice in Eilenburg

ANGELBEDARF

Fischkescher: Wurzener Platz 4 |Tel. 03423 729227 oder 0174 3031872 |  | www.fischkescher.de | Online oder telefonisch bestellen - Abholzeiten: Mo-Fr 10 - 15 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

BAUMÄRKTE & SONDERPOSTEN

Action: Wurzener Platz 9 | www.action.com/de-de/click-and-collect-produkte/ | Online Termin zum Einkaufen vereinbaren oder per Click & Collect bestellen und abholen

Hammer Fachmarkt Eilenburg: Sprottaer Landstraße 44 | Tel. 03423 753895 |  | www.hammer-zuhause.de | Bestellungen online oder telefonisch über Hammer Kunden-Hotline 05731 765-432 (Mo-Fr 08-18 Uhr; Sa 08 -16 Uhr) | Abholzeiten: Mo-Fr 08 - 10 ; Mi 08 - 16; Sa 09 - 11 Uhr

MLS-Schwimmbadbrunn: Steinaue 2 | Tel. 03423 758417| | www.schwimmbad-brunn.de | Swimmingpoolbedarf | Bestellungen über Onlineshop und Abholung im Bestellvorgang. Abholzeiten Mo-Fr 09-16 Uhr oder nach Vereinbarung

Sonderpreis Baumarkt: Straße der Jugend 1 a | wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

toom Baumarkt: An der Schondorfer Mark 1 | wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

1000 Dinge: Breite Straße 9 | Tel. 0176 63389682 | Telefonische Bestellung und Abholung nach Vereinbarung möglich

BEAUTY & FITNESS

Ihre Schönheitsboutique: Torgauer Straße 1 a | Tel. 0175 6161223 |  | www.facebook.com/IhreSchoenheitsboutique | Verkauf von Beauty- und Gesundheitsprodukten | Bestell-/Abholzeiten: Mo 09-13 Uhr, Mi + Fr 14-18 Uhr oder nach Terminvereinbarung, Kostenfreie Lieferung innerhalb Eilenburgs

Sporttreff Müller: Wurzener Straße 6/7 | Tel. 03423 750389 |  | www.stm-eb.info | Nahrungsergänzungsmittel diverser Hersteller sowie Gutscheine | Bestell-/Abholzeiten: nach Vereinbarung

BEKLEIDUNG & SCHUHE

BLUE-CORE: Leipziger Straße 60/61 | Tel. 03423 604004 | Telefonische Bestellung und Abholung nach Vereinbarung möglich

Boutique ML: Puschkinstr.89 | Tel.: 017624047676 |  | Damenbekleidung Größe 34-54, kleines Schuhsortiment von S.Oliver und Maca Kitzbühel | Bestellungen per Telefon (Mo-Fr 10-18 Uhr) | Abholzeiten: nach Vereinbarung

FLEIRO Berufsbekleidung: Leipziger Straße 65 | Tel. 03423 758409 |  | www.fleiro.com | Bestellungen per Telefon oder Online-Shop (hier vor dem Absenden bei Bemerkung "Abholung im Geschäft" angeben) | Abholzeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr

Güther Moden: Torgauer Straße 47 | Tel. 03423 602988 | | Winterware stark reduziert. Die neue Kollektion ist da. | Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 10-12 Uhr oder nach Vereinbarung

Jeans Kiste Eilenburg: Leipziger Straße 54 | Tel. 03423 606070 oder 0160 95315919|  | www.facebook.com/Jeans-Kiste-Eilenburg-106982753449092 | Bestellungen per Telefon oder per WhatsApp, per Facebook, Di 11-13 Uhr, Do 15-17 Uhr oder nach Vereinbarung

MEIN FISCHER Eilenburg: Kornmarkt 3 | Tel. 03423 603981 | click&call: 0151 16342506 |  | www.meinfischer.de/unternehmen/filialen/eilenburg.html | Bestell-/Abholzeiten:
Mo, Do 09-12 Uhr + Di, Fr 09-14 Uhr

Schuhhaus Eilenburg: Leipziger Straße 62 | Tel. 0173 4834021 | Telefonische Bestellung und Abholung nach Vereinbarung möglich

Sport & Freizeit by KS: Torgauer Straße 51 | Tel. 03423 6198417 oder 0178 6792522 | | Click&Meet Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:30-17 Uhr

StarckeKlamotten: Dr.-Külz-Ring 1 | Tel. 0170 3091112 |  | www.facebook.com/StarckeKlamotten-729380430809384 | Handmade Sachen für Klein und Groß | Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Wäschefräulein: Torgauer Straße 44 | Tel. 03423 7061538 |  | www.facebook.com/Waeschefraeulein | Mo-Fr 9:30-13 Uhr und nach Terminvereinbarung

BÜCHER & BÜROBEDARF

Das Buchhaus: Leipziger Straße 16 | wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

Knorr & Partner Büro- und Kopiersysteme GmbH: Rödgener Straße 28 a | Tel. 03423 603479 |  | www.kopiemaus.de | Ihr Bürofachhandel - Alles aus einer Hand! Von A wie Antivirensoftware bis Z wie Zirkel. | Bestellzeit: Mo-Fr ab 08 Uhr | Abholzeiten: Mo-Fr 09-17 Uhr oder nach Vereinbarung

Patronen Befüll Station Inh. R. Ulbricht: Torgauer Straße 52 | Tel. 03423 706085 | | Patronen Befüllung: abgeben und wieder abholen, Verkauf | Bestellung telefonisch oder per E-Mail | Bestell-/Abholzeiten: Mo, Di, Do 10-17 Uhr, Fr 10-13:30 Uhr

ELEKTRONIK

Computer- und Kommunikationstechnik Petersdorff: Bergstraße 11 | Tel. 03423 6002581 | | www.computer-petersdorff.de | Telefonische Bestellung und Reparaturannahme nach Vereinbarung möglich | Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr

EP:Garbrecht: Leipziger Straße 5 | Tel. 03423 602040 |  | www.ep-garbrecht.de | Bestellungen abgeben und Abholzeiten vereinbaren per Tel. oder per E-Mail

Fernseh Trybusch: Leipziger Straße 14 | Telefon: 03423-603010 |  | www.fernseh-trybusch.de | Bestellungen Mo-Fr 09-18 Uhr | Abholzeiten: nach Vereinbarung

Hausgeräteprofi Wendt & Bär: Puschkinstraße 107 | Tel. 03423 607124 oder  0173 5786702 | | www.hausgeräte-wendt-bär.de | Service und Bestellungen per Telefon, E-Mail oder WhatsApp. Abholung und kostenlose Lieferung nach Vereinbarung.

O2 Shop Eilenburg: Leipziger Straße 8 | Tel. 03423 706806 | www.o2online.de/shops/eilenburg/488/ | Bestellungen telefonisch - Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 10-16 Uhr

Schmidt Funktechnik: Wurzener Straße 15 | Tel. 03423 757661 |  | Whatsapp: 0172 53 27 699 | www.funkschmidt.com | Neuvertrag, Vertragsverlängerung, Klärungen oder neues Telefon
telefonisch, per Whatsapp oder per Mail

Vodafone und Telekom Shop: Leipziger Straße 58 | Tel. 03423 605718 |  | www.facebook.com/Handyshop.Eilenburg/ | Bestellungen telefonisch - Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 10-16 Uhr

TALK-POINT GmbH: Bahnhofstraße 2 | Tel. 03423 7099811 | | www.talk-point.de | Bestellungen über Onlineshop und Selbstabholung im Bestellvorgang, E-Mail, telefonisch | Abholzeiten: Mo-Fr  09-17 Uhr

FAHRRAD & FAHRZEUGE

Fahrrad Hammer: Leipziger Str. 26 | Tel. 03423 609202 |  | www.fahrrad-hammer.de/Filiale_Eilenburg | Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr; Sa 09-12 Uhr

Fahrrad Paul: Ziegelstraße 11 a | Tel. 03423 759340 |  | www.fahrrad-paul.de | Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr; Sa 09-12 Uhr

Fahrrad Sachsen: Wurzener Landstraße 2 | Tel. 03423 757353 |  | www.bikkon.de | Reparaturen, Bestellen, Abholen an der Türe | Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr; Sa 09-12 Uhr

Kawasaki Eilenburg: Wurzener Landstraße 2 | Tel. 03423 757353 |  | www.kawasaki-eilenburg.de | Reparaturen, Bestellen, Abholen an der Türe | Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr; Sa 09-12 Uhr

Royal Enfield Eilenburg: Wurzener Landstraße 2 | Tel. 03423 757353 |  | www.royal-enfield-sachsen.com | Reparaturen, Bestellen, Abholen an der Türe
Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr; Sa 09-12 Uhr

FLORISTIK & GARTEN

Blumen Meuche: Maxim-Gorki-Platz 6 | wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

Garten und Floristik: Am Anger 15 | wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

3D-Flowers: Torgauer Straße 50 | wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet

GASTRONOMIE

Kartoffelsack Eilenburg: Puschkinstraße 25 | Tel. 03423 605500 |  | www.kartoffelsack.com | Bestell-/Abholzeiten: 11:30-14 Uhr und 17:30-22 Uhr

Pizzeria Rustica: Grenzstraße 17 | Tel. 03423 605333 | | www.eulensteins-ristorante.de | Bestell-/Abholzeiten: Do-Sa 17-20:30 Uhr; So 11:30-14:30 Uhr

Restaurant Symposio: Am Anger 25a (Hinterhof) | Tel. 03423 701617 | www.symposio-eilenburg.de | Bestell-/Abholzeiten: Di-So 11:30-14 Uhr (telefonische Vorbestellung ab 10:30 Uhr) und 17:30-20:30 Uhr (telefonische Vorbestellung ab 16:30 Uhr)

RIALTO Eilenburg: Torgauer Straße 45 | Tel. 03423 68750 | | | www.rialto-eilenburg.de | Selbstabholung in der Zeit Mi-Mo 11-14:30 Uhr und 17-21 Uhr (Dienstag Ruhetag)

Zum Landwirt Wirtshaus & Pension: An der Schondorfer Mark 5 | Tel. 03423 757202 |  | www.zum-landwirt.de | Selbstabholung Sa 17-20 Uhr; So 11-14 Uhr | Bestellungen bitte bis 24 Stunden im Voraus

HANDARBEIT

Mein-Kinderland: Puschkinstraße 79 |  | www.mein-kinderland.de | Bestellungen über Onlineshop und Selbstabholung im Bestellvorgang, per E-Mail, telefonisch: 03423 7393265 | Abholzeiten: Di und Fr  10-15 Uhr

Schneider- und Dekoservice Babett Pötzsch: Dr.-Külz-Ring 12 | Tel. 03423 609885 | | www.deko-schneiderei.de | Fachgerechte Textiländerung | Bestell-/Abholzeiten: Mo, Di, Do und Fr 09-17 Uhr, Mi 09-14 Uhr

KÜCHE

Naumann`s Küchenstudio: Puschkinstraße 82 | Tel. 03423 605910 | | www.naumanns-kuechenstudio.de | Beratung und Planung telefonisch und per Mail, Lieferung, Montage, Kundendienst, Bestell-/Abholzeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr

LEDERWAREN/ TASCHEN

Lederwaren Mönicke: Torgauer Straße 31 | Tel. 03423 603975 oder 0151 56097479 | Telefonische Bestellung und Abholung nach Vereinbarung möglich

SCHMUCK

Goldschmied Tilo Sonntag: Leipziger Straße 18 | Tel. 03423 601469 | Telefonische Bestellung und Abholung nach Vereinbarung möglich

Uhrenatelier Kathke Eilenburg: Marktplatz 11 | Tel. 0157 30894156 |  | Bestellungen per Telefon | Abholung Di 09-13 Uhr und Fr 14-18 Uhr und ab März Di und Fr 09-18 Uhr

Sie bieten als Eilenburger Unternehmen einen Bestell- und Abholservice an?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular und teilen Sie uns ihre Kontaktdaten sowie ihre Bestell- bzw. Abholzeiten mit. Wir bündeln die Angebote der Eilenburger Unternehmen und publizieren diese auf dieser Homepage, auf Facebook sowie im städtischen Amtsblatt.

Allgemeinverfügung für den gesamten Landkreis Nordsachsen

Teilweise Aufhebung von Beschränkungen im Landkreis Nordsachsen

Nach Paragraph 8 der vom 1. bis 18. April 2021 geltenden Rechtsverordnung des Freistaats werden somit ab Dienstag nach Ostern im Landkreis Nordsachsen möglich:

  • „Click & Meet“ für maximal einen Kunden pro angefangene 40 Quadratmeter Verkaufsfläche mit Dokumentation zur Kontaktnachverfolgung und tagesaktuellem negativen Selbst- oder Schnelltest;

  • Individualsportarten alleine oder zu zweit und in Gruppen von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres im Außenbereich beziehungsweise auf Außensportanlagen;

  • die Öffnung von botanischen und zoologischen Gärten bzw. Tierparks mit vorheriger Terminbuchung, Dokumentation zur Kontaktnachverfolgung und tagesaktuellem negativen Selbst- oder Schnelltest des Besuchers;

  • die Öffnung von Museen, Galerien und Gedenkstätten mit vorheriger Terminbuchung, Dokumentation zur Kontaktnachverfolgung und tagesaktuellem negativen Selbst- oder Schnelltest des Besuchers;

  • die Öffnung von körpernahen Dienstleistungen unter Beachtung der besonderen Hygiene- und Testbestimmungen nach Paragraph 5, Absatz 4a und 4b.

Formulare zur Selbstauskunft für den Testnachweis hat der Freistaat im Internet unter www.coronavirus.sachsen.de bei „Amtliche Bekanntmachungen“ als Download zur Verfügung gestellt.

Sobald im Freistaat mehr als 1.300 Krankenhausbetten auf Normalstationen mit Covid-19-Erkrankten belegt sind, tritt die Allgemeinverfügung für Nordsachsen tags darauf wieder außer Kraft.

Die neue Verordnung gilt vom 1. April bis zum 18. April 2021.

Maskenpflicht, Ausgangsbeschränkungen und Testpflicht

  • Maskenpflicht: Im öffentlichen Raum unter freiem Himmel ist überall dort eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen, wo sich Menschen begegnen, insbesondere aber von 6 bis 24 Uhr in Fußgängerzonen, auf Flächen für Sport und Spiel, Wochenmärkten und Außenverkaufsstände. Unter anderem für Banken, Aus- und Fortbildungseinrichtungen, Beherbergungsbetrieben sowie vor und in gastronomischen Einrichtungen bei Lieferung und Abholung gilt nun die erweiterte Pflicht mindestens einen medizinischen Mund-Nasenschutz oder eine FFP-2-Maske oder vergleichbarer Standard zu nutzen.
  • Ausgangsbeschränkung: Das Verlassen des Hauses ist möglich. Es gilt aber der Grundsatz des Verzichts auf Reisen und Besuche. Bei einer Überschreitung des Sieben-Tage-Inzidenzwert des Landkreises oder der Kreisfreien Stadt von über 100 Neuinfektionen ist das Verlassen der Unterkunft nur noch mit triftigem Grund erlaubt (Arbeit, Einkaufen, Arztbesuch, Schule, Kita, Besuch des eigenen Grundstücks/Gartens).
  • Alkoholverbot: Der Konsum von Alkohol ist auf den öffentlichen Verkehrsflächen der Innenstädte und an sonstigen öffentlichen Orten unter freiem Himmel ist erlaubt. Das Alkoholverbot muss nur dann wieder eingeführt werden, wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert des Landkreises oder der Kreisfreien Stadt von 100 Neuinfektionen an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wird.
  • Testpflicht: Beschäftigte und Selbstständige mit direktem Kundenkontakt müssen sich statt bisher einmal wöchentlich zweimal in der Woche testen oder testen lassen. Die Tests sind vom Arbeitgeber zur Verfügung zu stellen. Ansonsten bleiben die Arbeitgeber weiterhin verpflichtend, allen Beschäftigten, die am Arbeitsplatz präsent sind, ein Angebot für einen kostenlosen Selbsttest einmal in der Woche zu unterbreiten.

Einkaufen und Geschäfte

Betriebsinhaber und Beschäftigte in Betrieben für körpernahe Dienstleistungen, Fahrschulen und Musikschulen müssen sich künftig zweimal wöchentlich testen oder testen lassen. Kunden und Besucher benötigen einen tagesaktuellen Test.

Landkreise und Kreisfreie Städte erhalten ab 6. April die Möglichkeit zur inzidenzunabhängigen Öffnung von click-and-meet-Angeboten, Zoos, Tier- und botanischen Gärten sowie Museen, Galerien oder Gedenkstätten, wenn die maximale Bettenkapazität von 1.300 Krankenhausbetten mit Covid-19-Patienten auf Normalstation nicht erreicht ist. 

Buchläden, Baumschulen, Gartenmärkte, Baumärkte und Blumengeschäfte sowie Babyfachmärkte gelten als Geschäfte des täglichen Bedarfs und dürfen geöffnet werden.

Offen bleiben außerdem:

  • Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs
  • Geschäfte, die ein Mischsortiment anbieten, dürfen öffnen, wenn der Schwerpunkt des Angebots (mehr als 50 Prozent) auf dem erlaubten Sortiment liegt.
  • Getränkehandel
  • Tierbedarf
  • Post und Postdienstleistungen
  • Drogerien, Apotheken und Sanitätshäuser
  • Banken und Geldinstitute
  • Optiker, Hörgeräteakustiker
  • Bestatter
  • Reinigungen
  • Waschsalons
  • Abhol- und Lieferdienste
  • Zeitungsverkauf
  • Tankstellen, Wertstoffhöfe
  • Kfz- und Fahrradwerkstätten
  • Friseure und Fußpflegestudios

Kontakte reduzieren und Abstand halten

  • Kontakte sind grundsätzlich auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Kontaktbeschränkungen: Private Kontakte sind nur zwischen maximal fünf Personen aus zwei verschiedenen Hausständen erlaubt. Ausnahmen gelten für Familien oder Nachbarn, die sich gegenseitig bei der Kinderbetreuung unterstützen.
  • Dringender Appell: Alle nicht notwendigen Kontakte sowie nicht zwingend erforderliche private, touristische und berufliche Reisen vermeiden.

Quarantänepflicht

  • bei positivem Test
  • bei unmittelbarem Kontakt mit positiv-Fall
  • bei Verdacht auf eigene Infektion

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Nordsachsen ist erster Ansprechpartner für nordsächsische Unternehmen in der Corona-Situation.

Hotline für Unternehmen: 03421 7581051

Coronavirus-Informationen für nordsächsische Unternehmen sind zu finden unter:

Hilfe für Eilenburger Landwirte gibt es unter:

Neustarthilfe von bis zu 7.500 € für stark betroffene Soloselbständige

Die Bundesregierung teilte mit, dass Soloselbständige, die im Rahmen der Überbrückungshilfen III keine Fixkosten geltend machen, aber dennoch stark von der Corona Krise betroffen sind, einmalig eine Neustarthilfe von bis zu 7.500 € erhalten können. 

Die Neustarthilfe beträgt einmalig 50 % eines sechsmonatigen Referenzumsatzes, maximal aber 7.500 €. Die volle Neustarthilfe wird gewährt, wenn der Umsatz der oder des Soloselbständigen während des Förderzeitraums Januar 2021 bis Juni 2021 im Vergleich zum Referenzumsatz um mehr als 60 % zurückgegangen ist. Der Referenzumsatz ist im Normalfall das Sechsfache des durchschnittlichen monatlichen Umsatzes des Jahres 2019.

Die Anträge können seit dem 16.2.2021 über ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de  gestellt werden.

Überbrückungshilfen III - Jetzt Beantragung der Hilfen möglich!

Über die bundesweit einheitliche Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de  können Unternehmen und Freiberufler ab sofort Antrag auf Überbrückungshilfe III stellen bzw. stellen lassen.

Hier erhalten Sie auch einen Überblick über alle Coronahilfen des Bundes. Wenn sie von der Corona-Pandemie und dem aktuellen Teil-Lockdown stark betroffen sind, erhalten sie durch die Überbrückungshilfe III gegebenenfalls für die Zeit bis Ende Juni 2021 staatliche Unterstützung. Diese muss nicht zurückgezahlt werden.

Bis zur endgültigen Entscheidung über die Anträge und die reguläre Auszahlung durch die Länder ab März können Unternehmen Abschlagszahlungen von bis zu 100.000 Euro pro Fördermonat erhalten. Die ersten Abschlagszahlungen mit Beträgen von bis zu 400.000 Euro sollen ab dem 15. Februar 2021 starten.

Homepage für Helfer

Das sächsische Sozialministerium und das DRK in Sachsen haben eine gemeinsame Internetseite für Helfer erstellt. Bitte registrieren Sie sich unter www.teamsachsen.de, wenn Sie sich in der aktuellen Situation engagieren wollen.

Hilfe des Pflegeelternverein Nordsachsen e. V. und der Pflegekinderdienst des Jugendamtes Nordsachsen

Corona bedeutet Chaos, Angst, Unsicherheit, Überforderung und Hilflosigkeit. Eltern kommen in diesen Zeiten schnell an ihre Grenzen. Pflegeeltern, die oftmals Kinder mit schwierigen Biographien betreuen, erst recht! Daher möchten der Pflegeelternverein Nordsachsen e. V. und der Pflegekinderdienst allen Pflegeeltern Hilfe anbieten und mitteilen, dass es nach wie vor immer möglich ist, Anfragen zu stellen bzw. sich bei Problemen an die Vereinsvorsitzende Frau Yvonne Tauchnitz, erreichbar unter der Rufnummer 0152 33609038 sowie per Email und den Pflegekinderdienst, erreichbar unter , zu wenden.

Digitale Ehrenamtsplattform für Sachsen

Gemeinnützige Träger, Vereine und Initiativen aller Engagementbereiche, die Ehrenamt binden, können kostenfrei ein Inserat veröffentlichen und ehrenamtliche Unterstützung finden. Eine Besonderheit: Freiwillige können auf der Plattform www.nordsachsen.ehrensache.jetzt ihr Gesuch inserieren und ihre Hilfe anbieten. Auch Ehrenämter, die sich speziell auf die aktuelle Corona-Situation beziehen, findet man unter dem Handlungsfeld "Corona Hilfe". Hier benötigen zum Beispiel Altersheime und Nachbarschaftshilfen Unterstützung durch Freiwillige.

Auf der Basis der Impfverordnung des Bundes werden zunächst Personen der sogenannten Priorität 1 mit dem Impfstoff versorgt. Darunter fallen Bewohner und Mitarbeiter von Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Beschäftigte mit hohem Ansteckungsrisiko in Krankenhäusern, die über mobile Impfteams geimpft werden. Die Impfungen im Impfzentrum laufen derzeit an und sind nur mit Termin möglich.

Wer kann geimpft werden bzw. wer gehört zur "Priorität 1"?

  • über 80-Jährige,
  • Personen, die in stationären Einrichtungen für ältere oder pflegebedürftige Menschen behandelt, betreut oder gepflegt werden oder tätig sind,
  • Pflegekräfte in ambulanten Pflegediensten,
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit hohem Expositionsrisiko wie Intensivstationen, Notaufnahmen, Rettungsdienste, als Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung, SARS-CoV-2-Impfzentren und in Bereichen mit infektionsrelevanten Tätigkeiten und
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen, die Menschen mit einem hohen Risiko behandeln, betreuen oder pflegen (v.a. Hämato-Onkologie und Transplantationsmedizin)

Wo wird im Landkreis Nordsachsen geimpft?

Stadthalle Belgern | Mühlberger Str. 37 | 04874 Belgern-Schildau

Das Impfzentrum ist unter der Woche zehn Stunden und am Wochenende acht Stunden geöffnet.

Wo kann ich einen Termin vereinbaren?

Terminbuchungen für die Corona-Schutzimpfung sind auf der Online-Terminbuchungsseite sachsen.impfterminvergabe.de sowie über die Telefon-Hotline 0800 0899 089 möglich. Eine Impfung im Impfzentrum ist nur mit Termin möglich. Vorerst können nur die oben genannten Angehörigen der Priorisierungsgruppe 1 einen Termin im Impfzentrum buchen.

Wo kann ich mich zur Impfung informieren?

Informationen zur Corona-Schutzimpfung können telefonisch unter der Rufnummer 116117 erfragt oder online unter www.coronavirus.sachsen.de/coronaschutzimpfung.html eingeholt werden.

„Rollendes Impfzentrum“ kommt am 17.04.2021 nach Eilenburg

Auf Initiative von Nordsachsens Landrat Kai Emanuel baut die Omnibus-Verkehrsgesellschaft „Heideland“ (OVH) einen Bus zu einem „Rollenden Impfzentrum“ um. Das Fahrzeug wird nach den Vorgaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ausgestattet und ab April nordsächsische Kommunen ansteuern. Mobile Impfteams, die bisher vorrangig in Pflegeheimen unterwegs waren, werden dann die Impfungen vor Ort durchführen.

Das „Rollende Impfzentrum“ wird am 17. April 2021 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Parkplatz am Bürgerhaus, Franz-Mehring-Straße 23, in Eilenburg positioniert.

Zielgruppen sind nach derzeitiger Lage Eilenburger Bürgerinnen und Bürger mit Priorität 1 sowie Priorität 2. Die Impfberechtigten können unter der Telefonnr. 03423/652-111 vom 6.-8. April 2021 eine Uhrzeit vereinbaren.

Die Anrufzeiten lauten:

  • Dienstag, den 6. April 2021: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr  und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch, den 7. April 2021: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag, den 8. April 2021: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die Impfwilligen werden nach der Anrufregistrierung durch die Stadtverwaltung Eilenburg angeschrieben und erhalten die auszufüllenden Dokumente, welche am Impftag gegengezeichnet mitzubringen sind.

Eine Impfstoffwahl gibt es nicht, zum Einsatz wird der Impfstoff gebracht, welcher verfügbar ist. Am 17. April 2021 sind in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr maximal 160 Impfungen im Drei-Minuten-Takt möglich. Der Zweitimpftermin findet entsprechend der vorgegebenen Fristen (Biontech = 21 Tage; Moderna = 28 Tage; AstraZeneca = 77 Tage) wieder in der Form der Erstimpfung vor Ort zur gleichen Taktzeit statt. Dieser Termin wird am Erstimpftag den Impflingen mitgeteilt.