Gleichstellung

Gleichstellungsbeauftragte
Tel.: 03423 652 235
Fax: 03423 601 612

An die Gleichstellungsbeauftragte können sich Bürger mit Problemen wenden, die sich aus der Ungleichbehandlung von Männern und Frauen ergeben. Das kann

  • soziale
  • arbeitsrechtliche
  • familiäre oder andere Themen betreffen.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist Kontaktperson bezüglich der Unterbringung im Frauenhaus.

Ansprechpartner: Frau Zille, Zi. 110

Sprechzeiten: (gilt für alle Bereiche des Sozialamtes Eilenburg)

Dienstag: 9 - 11.45 Uhr und 13 - 18 Uhr
Donnerstag: 9 - 11.45 Uhr